DUST ´EM ALL – Info

Tag des offenen Autos

RallyepilotenDer in Regierungskreisen bekannte, gemeinnützige Verein AEPN Mauretanienhilfe e.V. unterstützt Kinder und Familien im Nordwesten Afrikas. Hierfür werden Sach- und Geldspenden gesammelt, um Mahlzeiten, Kleider und Schulutensilien für Kinder bereitzustellen. Außerdem werden von den Spendeneinnahmen zwei Lehrer bezahlt, die die Kinder unterrichten. Eine weitere spezielle Form der Unterstützung ist die Rallye Humanitare, die vom Gründer des AEPN Mauretanien e.V. Florian Schmidt organisiert und durchgeführt wird. Alte, in Deutschland ausrangierte Dieselfahrzeuge werden nach Mauretanien überführt und dort für den guten Zweck versteigert. Der gesamte Erlös der Fahrzeuge kommt der dortigen Einrichtung zu Gute.

Auch wir, Alexander Pflug aus Schwäbisch Gmünd und Sven Holzberger aus Kornwestheim, werden an der Rallye Humanitare im Winter 2017/18 als Team DUST ‚EM ALL teilnehmen und sind mitten in der Planung, Vorbereitung, Organisation und Durchführung dieser Tour. Der erste Schritt ist geschafft: Wir haben einen alten Mercedes Benz W124 fahrtüchtig gemacht, dessen Ende in Deutschland absehbar ist und wollen mit diesem Fahrzeug die Reise antreten. Unser Ziel ist es, mit so wenig finanziellen Mitteln wie möglich einen maximalen Erlös für den Verein zu erzielen. Hierfür haben wir eine Vielzahl von tüchtigen Helfern, die sich alle an diesem Projekt mit Leib und Seele engagieren. Auch Politiker und Persönlichkeiten aus der Wirtschaft wie Gmünds OB Richard Arnold, Kornwestheims OB Ursula Keck, MdB Roderich Kiesewetter, MdB Steffen Bilger, das Daimler Kundenbetreuungsteam für den Vorstand und viele mehr unterstützen das Team, teils auch finanziell.

Für uns ist es auch ein großes Anliegen, dass möglichst alle Menschen Zugang zu Bildung, bzw. die Möglichkeit einer Ausbildung, bekommen. Diese Unterstützung ist noch wertvoller als die rein materielle Unterstützung der Menschen in Mauretanien und Nordwestafrika. Denn durch Bildung ergeben sich für die Menschen völlig neue Perspektiven. Deshalb wollen wir die Lehrer in der Einrichtung bestmöglich mit Lehrmitteln und Unterrichtsmaterialien versorgen, so dass eine optimale Beschulung und Ausbildung der Kinder möglich ist.

Spendenkonto:
AEPN Mauretanienhilfe e.V.
Dust ‘Em All
IBAN: DE22 7905 0000 0044 9300 48
BIC: BYLADEM1SWU
Bank: Sparkasse Mainfranken

Besonders wichtig ist der Mauretanienhilfe e.V., dass die Verwendung der Mittel transparent dokumentiert wird und Ihr somit an den Erfolgen der Arbeit vor Ort teilhaben könnt.

Bitte gebt im Verwendungszweck der Spende Eure vollständigen Adressdaten an. Dann wird Euch zeitnah eine Zuwendungsbestätigung zugesand.

Danke für Eure Unterstützung!