Lack ausgebessert

Heute habe ich den Lackschaden, der beim letzten mal durch das Abziehen des Klebebands entstanden ist, ausgebessert.
Allerdings ohne Spritzpistole, sondern nur mit einer Schaumstoffwalze.

  • Anschleifen mit 600er Schmiergelleinwand
  • Säubern mit Verdünnung
  • Abkleben, diesesmal nicht auf dem vorhanden Lack!!
  • Lack anmischen: Lack, Härter, Verdünnung
  • Walzen und dann warten
  • Klebestreifen entfernen und fertig